Hurra!

Aktueller Hinweis

Der Koalitionsvertrag der Ampel zeigt deutlich die Handschrift von unserem PARTEI- Kreisverband:

  • Legalisierung von Cannabis #HSbebong
  • Die Sicherung von 5 der 6 Garzweiler Dörfer als Hafenstädte (wir fordern dennoch die Seenplatte JETZT)
  • Beschleunigung des Windparkausbaus (für den Windpark "Over de paal")
  • Rückbau des Gütergleises in Geilenkirchen um Platz für die Streckenerweiterung Schierwaldenrath - Lindern zu schaffen
  • Die Auflösung der Freizeitregion "Der Selfkant" um den Weg für den Verkauf frei zu machen
  • Gut, die letzten beiden Punkte stammen nicht von der Ampel sondern von lokalen Entscheidungsträgern, ABER die PARTEI wirkt. Und somit müssen wir unser Wahlprogramm zur LTW etwas anpassen

    Das Programm für die Bundestagswahl 2021 und Landtagswahl 2022


    Regierungssitz für den Nordkreis

    Egal wie lange die Teilung zwischen Nord- und Südkreis noch auf sich warten lässt, der Nordkreis benötigt einen eigenen Regierungssitz! Punkt


    Reparationszahlungen aus Viersen

    Bei vielen ist der so genannte "Unbekannte Krieg" zwischen den legetimen Vorgängern der Kreise Heinsberg und Viersen in Vergessenheit geraten. Da wir dank RWE die Kontrolle über die Quellen von Schwalm und Niers besitzen, haben wir den Tourismus des Kreises Viersen in unserer Hand und wir fordern die Reparationszahlungen von Viersen, die uns zustehen!


    Niederrheinische Seenplatte JETZT

    Der undurchsichtige Revierpakt um die Kohle für den Strukturwandel nach der Kohle hat begonnen und wir fordern im Uso der Politik einen Vorsprung durch Tatsachen schaffen. Wir möchten jetzt schon den Rhein KOMPLETT durch den Tagebau Garzweiler (1+2) umleiten, um die niederrheinische Seenplatte zu schaffen und zeitgleich Düsseldorf vom Rhein zu trennen. Die anliegenden Städte, die die rheinische Nachbarschaft zu Köln und somit die marketing-wichtige "Feindschaft" zu Kön übernehmen wollen, können gerne dafür ein Angebot abgeben.


    Windpark "Over de paal"

    Grenzen dicht für den Fall-Out! Was bringt es uns, die AKW abzuschalten, wenn unsere westlichen Nachbarn weiter marode Werke betreiben? Ganz viel, wenn wir die Grenzen mit Windräder dicht machen, die im Notfall zu Ventilatoren umgeschaltet werden, die den Fall-Out einfach zurückpusten! In Pandemiezeiten könnten wir sie auch gegen Aerosole einsetzen. *zwinkersmiley*


    Projekt Selfkantbahn 23

    Ein ÖPNV in einem ländlichen Kreis braucht innovative Ideen. Was gibt es Innovativeres als ehemals bewährtes wieder hochzubringen? So soll die Selfkantbahn auf die ursprüngliche Größe der Geilenkirchener Kreisbahn, von Tüddern ausgehend ├╝ber Geilenkirchen bis nach Alsdorf, ausgebaut werden. Neben neu anzuschaffenden Fahrzeugen sollen an den Wochenenden, zur steigerung der Attraktivit├Ąt, die vorhandenen musealen Fahrzeuge verkehren.
    Ferner soll -seiner Bedeutung entsprechend- der Bahnhof "Heinsberg Rheinlad" in "Heinsberg Hauptbahnhof" umbenannt werden. Außerdem soll das dortige Zugangebot um eine stündliche Direktverbindung Heinsberg-Düsseldorf erweitert werden.


    Modellregion #HSbebong

    Wir sehen einen riesengroßen Bedarf an Steuereinnahmen durch den Verkauf von Gras-Produkten. Auch wenn unsere Kernkompetenz in der Wirtschaftsförderung liegt (#Bierpreisbremse), werden auch wir das Kneipensterben nicht gänzlich verhindern können. Wichtig ist also ein Modernisierungskonzept für die lokalen Wirtschaften. "Zwischen Tod oder Gladiolen steht immer noch Gras"